Unterwasser - Unterwegs | Fotografie - Ute Niemann

... Kunstdrucke, Poster, Puzzle, Kalender u.v.m.  hier auf dem MARKTPLATZ

Rätsel gelöst

Dieses kleine Wesen habe ich im Mai 2011 in Raja Ampat entdeckt und wir wussten alle nicht so richtig, was ich da auf den Chip gebannt hatte. Sabine, die Tauchlehrerin auf Pulau Pef / Resort Raja4Divers / Raja Ampat ist, hatte die Vermutung, dass es sich um eine Seescheide handeln könnte.

Seescheide / Ascidia - ©Ute NiemannIch habe das Foto an die 'unterwasser'-Redaktion gemailt und erhielt dann Antwort von höchst kompetenter Stelle - Helmut Debelius hat mir dazu geschrieben:

"Die Tauchlehrerin lag gar nicht so falsch, denn das von dir fotografierte Tier ist eine Ascidie oder auf deutsch Manteltier oder Seescheide genannt. Bei Wikipedia kannst du dich schnell über diese hoch entwickelte Tiergruppe informiern. Dass sich "deine" Seescheide auf ihrem Wirtstier, einer Gorgonie ansiedeln konnte,

war nur möglich, weil diese dort verletzt war, also evtl. angefressen wurde. Ich habe solch ein Motiv auch schon auf den Philippinen fotografiert."

Ja, und das Foto wurde auch in der 'unterwasser' 11/11 gedruckt und daraus ist wohl bei den Redakteuren die Idee zu einer neuen Rubrik entstanden. Dank der kleinen Seescheide können wir uns jetzt jeden Monat auf Helmuts Erklärungen zu 'unbekannten Wesen' und die Einordnungen freuen: Fragen Sie Helmut Debelius ;-)

(c) Alle hier eingestellten Fotos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Fotografen.





Copyright © 2019 aqua-liber. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.