Unterwasser - Unterwegs | Fotografie - Ute Niemann

... Kunstdrucke, Poster, Wohn-Deko, Puzzle, Kalender u.v.m.  hier auf dem MARKTPLATZ

  • Blog
  • Natur: Gartengeschichten | Der Mai 2020

Natur: Gartengeschichten | Der Mai 2020

Maiwuchs & Maiglöckchen

Gartennatur im Mai 2020

Kräftiger Maiwuchs oder Maiwipferl an dieser kleinen Tanne | Gartengeschichten - ©Ute NiemannMaiglöckchen (Convallaria majalis) verzaubern mit ihrem betörenden Duft | Gartengeschichten - ©Ute Niemann

Der frische, hellgrüne Jahrestrieb der Nadelbäume wird gemeinhin als Maiwuchs oder Maiwipferl bezeichnet. Ich hatte den Eindruck, dass der Austrieb dieses Jahr besonders stark war - vielleicht eine Folge der extremen Trockenheit hier in Berlin.
Maiglöckchen mit dem botanischen Namen Convallaria majalis sind hübsch anzusehen und verzaubern mit ihrem betörenden Duft - allerdings sind alle Pflanzenteile sehr giftig. Sie stehen unter Naturschutz. In einer halbschattigen Ecke meines Gartens haben sie sich angesiedelt und sind jedes Frühjahr zu meiner Freude wieder da!

Tränendes Herz - Herzblume, Herzerlstock, Flammendes Herz oder Marienherz | Gartengeschichten - ©Ute Niemann

Das Tränende Herz (Dicentra spectabilis oder auch Lamprocapnos spectabilis) ist bei uns unter vielen Namen bekannt: Herzblume, Herzerlstock, Flammendes Herz oder Marienherz. Die oft zweifarbigen Glöckchen und das helle, schön geformte Blattgrün sind ein Hingucker im frühingshaften Garten!

Rose | Weigelie | Pflingstrose

Die erste Rosenblüte hat sich geöffnet. Der Strauch in der Mitte zeigt eine Blütenpracht wie schon lange nicht mehr. Die Triebe der Weigelie (einem Geißblattgewächs | Caprifoliaceae) wurden vor lauter Blüten richtig schwer und hängen herunter - und sie blüht immer noch - eine Augenweide. Und pünklich zum Pfingssonntag ist auch die erste Pfingstrose (Paeonia) aufgeblüht - üppig gefüllt und stark duftend.

Die erste Rosenblüte hat sich geöffnet | Gartengeschichten - ©Ute NiemannDie Weigelie (Caprifoliaceae) blüht dieses Jahr sehr übppig | Gartengeschichten - ©Ute NiemannPünklich zum Pfingssonntag die erst Blüte der Pfingstrose | Gartengeschichten - ©Ute Niemann

Diese Waldrebe - Clematis - wächst bei mir am Stamm der Magnolie hoch. Dort benötigt sie natürlich ein wenig Unterstützung, aber jedes Jahr wird sie ein wenig ausladender. Mir gefallen diese großen Blüten sehr und im durchscheinenden Sonnenlicht sieht das Zartlila sehr edel aus.

Die Waldrebe - Clematis - fühlt sich hier wohl | Gartengeschichten - ©Ute Niemann

Das war der Mai 2020 in meinem ganz persönliches Gartenbuch - immer zu Beginn des neuen Monats möchte ich über den vergangenen berichten. Das ist natürlich nicht repräsentativ, also eher ein Ausschnitt. Aber eben aus meiner kleinen Wohlfühl-Oase... nicht mitten in Berlin, aber dennoch in der Großstadt.

Gartengeschichten im Wechsel der Jahreszeiten mit Beobachtung von ALLEM, was hier so kreucht und fleucht - und manchmal auch mit einem Blick über den Gartenzaun.

#ImpressionenReflexionen | #AquaLiberBlog
***************************************************

Folgen Sie aqua-liber auch auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram - so bleiben Sie immer #UpToDate

***************************************************

Über Anregungen oder Meinungsäußerungen freue ich mich - bitte per Mail über das Kontaktformular...

Mail an aqau-liber::Ute Niemann

(c) Alle hier eingestellten Fotos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Fotografen.





Copyright © 2020 aqua-liber. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.