Unterwasser - Unterwegs | Fotografie - Ute Niemann

... Kunstdrucke, Poster, Wohn-Deko, Puzzle, Kalender u.v.m.  hier auf dem MARKTPLATZ

  • Blog
  • Unterwegs: Narita | Stopover Tokio - Japan

Unterwegs: Narita | Stopover Tokio - Japan

Impressionen aus Narita

Stop-over in Tokio auf der Rückreise von Mikronesien

Es war Anfang Dezember als wir auf dem Narita-Tokyo International Airport zwischengelandet sind. Wir hatten hier nur wenige Stunden Zeit beim Zwischenstopp vor dem Heimflug nach Berlin - zu kurz, um den Moloch Tokio zu erkunden. Daher haben wir uns für eine Tour nach Narita entschieden - zwar auch eine Großstadt, aber noch sehr ursprünglich, vor den Toren Tokios, ca. 60 km entfernt.
Nach wenigen Stationen mit der S-Bahn kamen wir in der Altstadt von Narita an und konnten sofort in eine für uns fremde Kultur eintauchen und das Leben hier, zumindest ein wenig von außen, kennen lernen.

Welcome to Narita - Japan | Reisefotografie - ©Ute Niemann

Die Hauptstraße vom Bahnhof in Narita zu der großen Tempelanlage Naritasan ShinshoJi mutet wie eine Dorfstraße an. Es gibt viele unterschiedliche kleine Geschäfte, Restaurants und Cafes - hier wurde so ziemlich alles angeboten. Allerdings wussten wir oft nicht was, denn natürlich konnten wir kein Japanisch - ein wenig altmodisch oft, aber authentisch. Menschenmassen waren nicht unterwegs, man konnte in Ruhe gucken und stöbern und das ein oder andere probieren oder ein letztes Souvenir kaufen.

Impressionen - Die Hauptstraße in der Altstadt von Narita | Reisefotografie - ©Ute NiemannImpressionen - Die Hauptstraße in der Altstadt von Narita | Reisefotografie - ©Ute NiemannImpressionen - Die Hauptstraße in der Altstadt von Narita | Reisefotografie - ©Ute Niemann

Und dann kamen wir zu der großen Tempelanlage Naritasan ShinshoJi (Tempel des neu errungenen Sieges):

Impressionen aus der Tempelanlage Naritasan ShinshoJi - Narita  | Reisefotografie - ©Ute Niemann

Die Gründung des buddhistischen Tempels geht auf das Jahr 924 zurück. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Anlage immer stärker erweitert und bis auf den Hügel mit Kultstätten bebaut, die sich sehr malerisch in eine großzügige Gartenlandschaft einpassen. Überall Pagoden, Skulpturen, kleine Wasserfälle, Grotten oder faszinierende Sichtachsen. Hier könnte man Tage verbringen und doch nicht alles entdeckt haben!

Impressionen aus der Tempelanlage Naritasan ShinshoJi - Narita  | Reisefotografie - ©Ute NiemannImpressionen aus der Tempelanlage Naritasan ShinshoJi - Narita  | Reisefotografie - ©Ute NiemannImpressionen aus der Tempelanlage Naritasan ShinshoJi - Narita  | Reisefotografie - ©Ute Niemann

An diesem traditionellen Geschäft bin ich auch nicht vorbei gekommen, ohne es zu fotografieren, obwohl mich das hier Angebotene doch eher abgestoßen hat. Ich lasse daher das Foto einfach unkommentiert so stehen…

Ein traditionelles Geschäft - Ohne Worte... | Reisefotografie - ©Ute Niemann

Auf dem Rückweg dann noch Einkehr in eines der vielen kleinen typischen Restaurants. Es waren vielfältige Eindrücke in dieser kurzen Zeit, daher zeige ich hier vor allem Collagen. Ansonsten hätte ich nicht gewusst, wo ich anfangen und wo ich aufhören soll.

#ImpressionenReflexionen | #AquaLiberBlog
***************************************************

Folgen Sie aqua-liber auch auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram - so bleiben Sie immer #UpToDate

***************************************************

Über Anregungen oder Meinungsäußerungen freue ich mich - bitte per Mail über das Kontaktformular...

Mail an aqau-liber::Ute Niemann

(c) Alle hier eingestellten Fotos unterliegen dem Copyright der jeweiligen Fotografen.





Copyright © 2020 aqua-liber. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.